Vertreterwahl 2022

Echte Mitbestimmung in Ihrer Westerwald Bank eG

Alle vier Jahre wählen die Mitglieder der Westerwald Bank eG die so genannten VertreterInnen. Dies sind Mitglieder, die im Rahmen der jährlichen Vertreterversammlung als gewählte MitgliedervertreterInnen die Rechte und Pflichten der Genossenschaftsmitglieder ausüben.

Die genossenschaftliche Idee lebt vom Mitwirken und vom Engagement ihrer Mitglieder. Als Eigentümer haben sie umfassende Mitbestimmungsmöglichkeiten.

Zum Ende des Jahres 2021 waren bei uns XXX Kunden gleichzeitig auch Mitglied. Bei dieser großen Anzahl an TeilhaberInnen ist eine Mitgliederversammlung nicht mehr durchführbar. Daher wählen unsere Mitglieder alle vier Jahre ihre VertreterInnen. Insgesamt sind dies ab dem nächsten Jahr 450 Vertreterinnen und Vertreter und eine Anzahl ErsatzvertreterInnen aus allen Bereichen unseres Geschäftsgebietes.

Die VertreterInnen haben weitreichende, in unserer Satzung festgelegte, Mitbestimmungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten. Sie werden in der jährlich stattfindenden Vertreterversammlung umfassend vom Vorstand und vom Aufsichtsrat über die Lage der Bank informiert. Zu den wichtigsten Aufgaben gehören die Beschlussfassungen über den Jahresabschluss, die Gewinnverwendung sowie die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat. Aber auch für die Wahl der Aufsichtsratsmitglieder ist die Vertreterversammlung zuständig.

Turnusgemäß nach vier Jahren findet im Zeitraum von XXX bis XXX wieder eine Wahl der VertreterInnen zur Vertreterversammlung der Westerwald Bank eG Volks- und Raiffeisenbank statt.

Auf Basis der Mitgliederzahl der Bank zum Ende des Geschäftsjahres 2017 hat der Wahlausschuss eine Wahlliste mit 450 Kandidatinnen und Kandidaten sowie 128 Ersatzvertreterinnen und Ersatzvertreter aufgestellt. Der Wahlausschuss wurde bereits auf der Vertreterversammlung am 5. Juni 2018 gewählt.

Die 90.000 Mitglieder unserer Bank haben im o. g. Zeitraum die Möglichkeit, die Wahlliste per Urnenwahl in den Geschäftsstellen der Bank und erstmals auch per Briefwahl zu wählen.

Hierzu können über ein entsprechendes Formular bis zum XXX die Unterlagen zur Briefwahl angefordert werden.


Auch Ihre Stimme zählt!

Fordern Sie gleich Ihre Briefwahl-Unterlagen an...