easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Förderung von Initiativen zur Verbreitung von Finanzwissen

easyCredit, der Ratenkreditexperte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, verleiht seit 2010 den Preis für Finanzielle Bildung – eine Auszeichnung für regionales Engagement zur Förderung der finanziellen Bildung in der Gesellschaft.

Ausgezeichnet werden spannende und kreative Projekte der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung, die von den Genossenschaftsbanken vor Ort in ganz Deutschland und Österreich unterstützt werden.

Abgestimmt wird mittels Online-Voting und Juryentscheid - die besten 150 Projekte erhalten dabei Preisgelder zwischen 500 und 5.000 Euro. Zusätzlich werden fünf weitere inhaltlich herausragende Projekte prämiert, die darüberhinaus weitere 5.000 Euro erhalten. Bisher wurden rund 4.000 Projekte mit mehr als sieben Millionen Euro gefördert.

 

Neu in diesem Jahr:

  • Die Preise für die Top 3 Projekte aus der Online-Abstimmung und die Top 3 Projekte aus der Jury-Abstimmung werden direkt vor Ort vergeben.
  • Erstmalig gewinnen diese sechs Projekte neben einem Preisgeld auch noch ein hochwertiges Promtion-Paket im Wert von 10.000 Euro.

Sie haben eine kreative Idee zum Thema oder ein bestehendes Projekt?

Dann warten Sie nicht länger und bewerben sich noch bis zum 29. März 2018  für den easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung über folgenden Link: