Antrag auf Berichtigung

nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Stellen Sie mit unserem Online-Serviceauftrag einfach und bequem einen Antrag auf Berichtigung falscher bzw. unvollständiger Daten.

Wichtig

Folgende Daten sind vom Berichtigungs- bzw. Vervollständigungsantrag ausgenommen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Legitimationsdaten


Eine Änderung dieser Daten ist nur gegen Vorlage eines aktuellen, amtlichen Ausweisdokuments möglich. Nutzen Sie hierfür unsere kostenlose und schnelle Online-Legitimation oder besuchen Sie eine unserer Filialen.


Ich bin Kunde ohne Online-Banking

Selbstverständlich kommen wir Ihren Berichtigungswünschen auch ohne Zugang zum Online-Banking nach. Um jedoch Missbrauch vorzubeugen, ist vor jeder Berichtigung die Festellung Ihrer Identität erforderlich. Hierfür stehen Ihnen folgende Kanäle zur Verfügung:


Unsere Kolleginnen und Kollegen nehmen nach erfolgreicher Legitimationsprüfung gerne Ihre Änderungswünsche entgegen.